Mit dem Hubschrauber die Malediven von oben sehen

Mit meinem besten Freund war ich auf den Malediven unterwegs. Wir waren als Backpacker dort und erlebten die schönsten Dinge. Neben Insel Hopping, Delfintauchen und Schnorcheln stand noch etwas ganz Besonderes auf unserer Liste: Wir wollten einmal die vielen, kleinen Inseln der Malediven von oben sehen und so haben wir uns dazu entschieden, einen Hubschrauberflug zu buchen. Wir hätten rein theoretisch sofort abheben können, aber wir wollten noch einen Tag die Insel, auf der wir wohnten, so erleben. Danach sind wir aber abgehoben. Die Malediven von oben zu sehen, war ganz fantastisch. So schön hatte ich es mir eigentlich nicht vorgestellt, aber wenn man erst einmal oben ist, genießt man den Flug. Man kann kilometerweit gucken, denn die Sicht ist klar und die kleinen Wattewolken stören kein bisschen. Viel mehr hat man das Gefühl, dass man hindurch fliegen möchte, aber das geht natürlich nicht, weil sie viel zu hoch liegen. Wir haben unheimliche viele Fotos gemacht, die wir für immer in unserem Herzen einschließen werden und ein paar davon hängen nun auch in meinem Wohnzimmer. Es ist einfach fantastisch die kleinen Inseln mit ihren Atollen zu sehen und außerdem zu beobachten, wie voll gebaut Male eigentlich ist. Trotzdem ist die Insel sehr schön, denn im Inneren ist sie ganz grün.

water-1044371_640

Foto: SuzyT / pixabay

Mehr lesen

Mein wahr gewordener Malediven- Traum

Meine Freundin und ich haben uns für unseren Urlaub auf den Malediven eine kleine, wunderschöne Privatinsel ausgesucht, die such am Außenriff im Südwesten des Süd- Male Atolls befindet. Ein weiße, traumhafter Sandstrand umgibt die gesamte paradiesische Urlaubsinsel und auf ihr gibt es viele riesengroße Kokospalmen, die dazu einladen, sich in den Schatten zu legen und ein gutes Buch zu lesen. Man kann sich aber auch in die zwischen zwei Kokospalmen gespannte Hängematte legen und einfach nur entspannen. Uns war es wichtig, keinen Stress im Urlaub zu haben und da waren wir hier an genau der richtigen Adresse. Man kann es sich überall bequem machen und das Leben genießen. Über einen kleinen Steg gelangt man von der Insel zu den Wasserbungalows, die auf Pfählen direkt über dem Meer gebaut sind. Hier haben wir zwei Wochen gewohnt und den schönen Luxus genossen, den man direkt vor der Tür hat. Man kann einfach direkt ins Wasser gehen, wenn es einem passt und wenn man einfach nur das Meer beobachten will, kann man dies auch tun. Die Wasserbungalows haben riesengroße Fensterfronten und so hat man immer einen tollen Ausblick, egal ob man im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder im Bad ist.

atoll-1854079_640

Foto: Pexels / pixabay

Mehr lesen

Backpacker auf den Malediven

Zusammen mit einem meiner besten Freunde war ich auf Weltreise. Wir wollten als Backpacker die Welt erobern und so sattelten wir unseren Rucksack und schon konnte es losgehen. Da ich schon lange Zeit von Ferien Malediven geträumt habe, waren die Malediven natürlich auch ein Ziel auf unserer Liste. Es war traumhaft schön dort und wer immer noch denkt, dass die Malediven nur etwas für Pärchen in den Flitterwochen sind, der irrt sich gewaltig. Immer mehr Singles und Backpacker kommen hierher, um sich dieses absolute Traumziel einmal anzuschauen. Wann sonst hat man auch mal die Möglichkeiten, mit einem guten Freund zu solch einem Ziel zu reisen? Wir hatten uns gar keine Route ausgesucht und wollten einfach die Gegend erkunden und so mussten wir bald feststellen, dass man sich schon auf den Malediven um eine Unterkunft kümmern muss. Das haben wir dann auch getan, als wir am Flughafen Hulhulmale waren, denn hier kann man auch spontan buchen. Gerade auf den Inseln, auf denen viele Singles unterwegs sind, ist immer noch einmal etwas frei und so braucht man sich gar keinen Stress im Voraus machen.

veligandu-island-1044366_640

Foto: SuzyT / pixabay

Mehr lesen

Der beste Urlaub meines Lebens: Malediven

Mit meiner Freundin wollte ich unbedingt auf die Malediven fliegen. Wir hatten zuvor schon unheimlich viele Bilder von den Malediven gesehen und waren absolut begeistert von der Gegend. Hier wollten wir auch einmal im Meer baden, am Strand liegen und durch den Urwald schlendern. Nichts habe ich mir sehnlicher gewünscht und so habe ich mich natürlich total gefreut, als meine Freundin mich auf die Malediven begleiten wollte. Der Flug war zwar ein wenig anstrengend, aber als wir auf der Hauptinsel Male angekommen sind, viel der ganze Stress von mir ab. Ich fand mein Inselglück hier und mit dazu kamen Ruhe und Entspannung. Wir hatten uns einen ganz tollen Bungalow am Meer gebucht, in dem wir geschlafen haben wie ein Baby. Das Meeresrauschen war sehr beruhigend und wenn man überlegt, was wir tagsüber aller am Strand gemacht haben, dann kommt man wirklich ins Schwärmen. Die Erlebnisse beim Schnorcheln waren wirklich einmalig und auch die Tage am Strand waren einfach paradiesisch.

beach-hut-237489_640

Foto: sharonang / pixabay

Mehr lesen

Nachtwanderung auf den Malediven

Da mein Freund und ich abends öfter nach dem Essen einen Spaziergang gemacht haben, kannten wir die Insel auf den Malediven, die wir uns für unseren Urlaub ausgesucht hatten, relativ schnell auswendig. Groß sind die kleinen Inseln schließlich nicht und wenn man jeden Tag ein paar Meter läuft, kennt man sie bald auswendig. Abends haben wir uns aber nie vom Strand weg getraut, denn irgendwie schien es uns zu gefährlich, nachts im Wald herumzulaufen. Am Strand war es einfach wunderschön. Da es hier kaum Licht gibt, konnte man den wahnsinnig schönen Sternenhimmel sehen, der ganz anders aussah als bei uns, weil wir uns auf einer anderen Halbkugel befunden haben. Absolut traumhaft! So etwas schönes habe ich bisher noch nicht gesehen. Nicht selten haben wir auch einfach eine Decke mitgenommen und uns in den Sand gelegt, um in die Sterne zu schauen. Irgendwann wollten wir auch den Wald bei Nacht erkunden. Uns wurde gesagt, dass es hier keine wilden Tiere gibt und man nur ein wenig auf Schlangen aufpassen müsste, die aber nicht giftig sind. An der Rezeption liehen wir uns eine Taschenlampe aus und blieben auf den vorgefertigten Wegen, die durch den Wald führen, um auf die andere Inselseite zu kommen.

starscape-888197_640

Foto: syahirhakim / pixabay

Mehr lesen

Mein traumhafter Bungalow

Mein Freund und ich waren im Urlaub. Wir haben uns endlich die Ferien Malediven erfüllt, auf die wir so lange warten mussten. In den letzten Jahren war es ein wenig schwierig, in den Urlaub zu fahren, weil einfach kein Geld da war. Nun aber hatten wir uns entschieden, 5 Jahre auf Urlaub zu verzichten und es danach richtig krachen zu lassen. Das Krachenlassen war dann der Malediven Urlaub und ich muss sagen, es hat sich wirklich gelohnt, darauf zu warten, denn mit mehr Geld kann man dort natürlich auch mehr machen und sich jeden Wunsch erfüllen. Die 5 Jahre Warten waren wirklich böse, aber die 3 Wochen auf den Malediven haben diese komplette Zeit einfach entschädigt. Wir haben uns jeden Wunsch erfüllt, nach dem Motto „Wenn schon, denn schon!“. Mein Freund wollte gern einen Wasserbungalow haben und so haben wir uns einen gemietet. Es war einfach traumhaft mit dem Meeresrauschen einzuschlafen. Wer jetzt denkt, dass ein Bungalow klein ist, der täuscht sich gewaltig. Unser Bungalow war ziemlich groß und bestand aus einer offenen Küche mit anschließendem Wohnzimmer, das rundum offen war und zur Veranda gereicht hat.

maldives-784666_640

Foto: wanthai / pixabay

Mehr lesen

Entspannung auf den Malediven

Die Malediven sind ein Inselstaat im Indischen Ozean und bestehen aus knapp 1.200 Inseln. Insgesamt 19 Inselgruppen reihen sich aneinander und liegen südwestlich von Indien im azurblauen Meer. Idyllische, palmengesäumte Strandabschnitte, türkisfarbene Lagunen und exotische Speisen laden zu einem entspannten Urlaub ein und lassen Inselträume wahr werden. Jede der Inseln verströmt ihren einzigartigen Charme und bietet abwechslungsreiche Sportangebote, individuelle Wanderungen durch die atemberaubenden Landschaften und traumhafte Wellnessangebote.  Die einzelnen Hotels auf den Malediven sind mit komfortablen Spa Bereichen ausgestattet und verfügen über großflächige Wellness Landschaften, die zum Entspannen und Abschalten einladen. Dort kannst du deinen Alltagsstress getrost hinter dir lassen und die Seele baumeln lassen. Die überwiegend meisten luxuriösen Unterkünfte sind mit traumhaften Entspannungsbereichen versehen.

Foto: twinlili  / pixelio.de

Foto: twinlili / pixelio.de

 

Mehr lesen

Malediven Ferien – atemlos schön

Die Ferien sind doch an sich die schönste Zeit des Jahres und man kann es doch eigentlich nur geniessen, einfach mal das Leben anders sehen zu können, als aus dem Fenster vom Schreibtisch im Büro aus. Daher ist es sicherlich kaum ein Wunder, dass viele Menschen so gerne in die Ferien gehen und ihr Leben damit auch mal auf andere Arten und Weisen geniessen. Wie trist wäre doch unser Leben, wenn wir anders denken würden? Sicherlich hätten wir dann doch recht wenig Lebensfreude und kaum Spass an unserem Dasein. Daher ist es immer wieder schön, wenn man einfach auch mal raus aus den eigenen vier Wänden kommt, raus aus dem Heimatort und einfach mal ab in ein neues Land. Natürlich muss man hier jedoch auch erst wissen, wohin die Reise gehen soll, denn nicht immer weiss man das gleich. Malediven Ferien sind angesagt und sicherlich keine schlechte Wahl.

 

Foto: H. Hoppe  / pixelio.de

Foto: H. Hoppe / pixelio.de

 

Mehr lesen

Last Minute auf die Malediven

Einfach mal zu verreisen, hat natürlich immer gewisse Vorzüge und es ist doch immer wieder nett, wenn man auch einfach mal das Leben auf andere Arten und Weisen geniessen kann, als wenn man immer nur dieselben Dinge erlebt und erleben muss. Daher ist es ganz nett, vielleicht doch auch mal andere Länder zu sehen oder wenigstens schon aus dem heimischen Schlechtwetter heraus zu kommen. Natürlich klingt das einfacher als es ist, denn so einfach kommt man da natürlich nicht heraus, sonst wären wir doch schon gar nicht immer dort. Besonders gut eignet es sich hier, wenn man vielleicht einfach mal an andere Orte reist und diese anschaut, während man die einen oder anderen Tage an der Sonne geniesst. Wer hier erst eine Weile nicht weiss, wo es dazu hingehen könnte, der kann sich spontan doch auch Last Minute Malediven Ferien buchen, oder?

 

Foto: kzachmann  / pixelio.de

Foto: kzachmann / pixelio.de

 

Mehr lesen