Zielgruppe für Werbung finden

Wer viel Zeit in eine gute Geschäftsidee gesteckt hat, der möchte natürlich auch irgendwann die Lorbeeren ernten und dafür sorgen, dass sein Produkt sich gut verkauft. Geboten wird von den Unternehmen in der Regel gute Qualität und ein umfassender und guter Service. Unternehmen, die hoch motiviert sind, dass sie ihre Produkte verkaufen, wissen dabei genau wer ihre Kunden sind. Einige Unternehmen tun sich allerdings bei der Definition der Zielgruppen ein bisschen schwer. Dies wirkt sich dann auch auf die Auswahl der Mittel aus, mit denen geworben wird. Viele Unternehmen werben aber mit guter PR und bekommen trotzdem keine Reaktion. Grund dafür ist dann wieder, dass die Zielgruppe einfach falsch definiert wurde.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Mehr lesen

So warb man früher und so wirbt man heute

Werbung machen ist für Unternehmen heute überlebenswichtig. Denn nur so können sie ihre Produkte verkaufen. Dabei ist Online werben teils nur ein Aspekt, denn viele Unternehmen sinnen sich zurück in eine Zeit, in der Werbung noch nichts alltägliches war. Der Ursprung der Werbung findet sich in der Zeit um 1900. Damals wurde vor allem die Qualität des Produktes beworben, was allerdings immer schwieriger wurde, da durch die Mobilisierung Globalisierung immer mehr Unternehmen ihre Produkte auch außerhalb der Region anboten. Verbraucher damals waren aber schon wie heute skeptisch gegenüber industriell hergestellten Produkten und bevorzugten damals wegen der Qualität eben, die per Hand hergestellten Produkten.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Mehr lesen

So warb man früher und so wirbt man heute

Werbung machen ist für Unternehmen heute überlebenswichtig. Denn nur so können sie ihre Produkte verkaufen. Dabei ist Online werben teils nur ein Aspekt, denn viele Unternehmen sinnen sich zurück in eine Zeit, in der Werbung noch nichts alltägliches war. Der Ursprung der Werbung findet sich in der Zeit um 1900. Damals wurde vor allem die Qualität des Produktes beworben, was allerdings immer schwieriger wurde, da durch die Mobilisierung Globalisierung immer mehr Unternehmen ihre Produkte auch außerhalb der Region anboten. Verbraucher damals waren aber schon wie heute skeptisch gegenüber industriell hergestellten Produkten und bevorzugten damals wegen der Qualität eben, die per Hand hergestellten Produkten.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Mehr lesen

Werbung online gezielt setzen

Viele Marketingverantwortlichen sind der Meinung, dass Werbung machen früher einfacher war – aber auch schwerer die Menschen wirklich gezielt zu erreichen muss man sagen! Die Werbemittel heute sind überschaubar und man benötigt eben nur einen guten Mix, damit die Werbung gezielt an den Mann bzw. die Frau gebracht werden kann. Heute muss Werbung zudem emotional sein! Das bedeutet, dass die Verbraucher angesprochen werden wollen von der Werbung und natürlich auch vom Produkt. Dabei ist es gar nicht so einfach für die Werbemacher heute, weil es viele Produkte gibt, die gleich beworben werden müssten. Hier eine Individualität zu finden ist recht schwer, aber nicht unmöglich bei der Werbung.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Mehr lesen

Online Werbung auf Nachrichtenportalen

Wenn es um Online Werbung geht, dann gehen die Meinungen der Nutzer oftmals auseinander. Denn viele Unternehmen, die mittels dieser Werbemittel versuchen möchten ihre Produkte bekannt zu machen, sind etwas skeptisch. Grund dafür ist, dass die Konzepte für die Werbung im Internet häufig nicht gleichgut für das eine oder andere Produkte funktionieren. Dies hat dann die Folge, dass die Wirkung durchaus verpuffen kann bei einem Produkt, während sie bei einem anderen die volle Wirkung zeigt. Durch diesen Umstand sind die meisten Unternehmen schon recht genervt und misstrauen sogar der Werbung via Internet. Denn wenn die Werbung verpufft, dann verlieren sie auch das in die Werbung investierte Geld.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Mehr lesen