Ibiza erleben

Inseln bietet uns das Mittelmeer doch so einige und es ist wunderbar, die Inseln der Welt kennenzulernen. Doch wenn man das Mittelmeer um die Ecke hat, sollte man nicht unbedingt weite Wege, wie die Malediven, auf sich nehmen, denn immerhin geht es ja auch sehr viel einfacher. Diese Einfachheit sollte man nutzen und so einfach mal entspannt das Leben angehen. Kurze Zeiten, was die Reisen angeht, können manchmal durchaus schon sehr nett sein und angenehm das Leben gestalten. Man wird sicherlich wunderbar entspannt in den Alltag zurückkommen und so mancher wird auch schnell bemerken, dass das Leben sehr nett sein kann, wenn man einfach auch mal andere Perspektiven sieht. Eine tolle Insel im Mittelmeer, die sich auch durchaus grosser Beliebtheit erfreut ist das schöne Ibiza, eine der grossen Inseln der balearischen Inselgruppe Spaniens.

 

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de

Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

 

Ferien auf Ibiza

Irgendwie scheint es oft, dass Ibiza schnell mit Partys und Feiern assoziiert wird, doch dem muss nicht immer so sein, da die Insel auch ganz andere Dinge zu bieten hat, die man natürlich auch erst kennenlernen muss. Früher hat die ganze Insel sich recht gut selbst versorgen können. Da aber die Bevölkerungszahlen angestiegen sind und auch der Tourismus mehr und mehr boomt, kann die Insel sich landwirtschaftlich nicht mehr selbst versorgen und so werden die meisten Dinge vom Festland importiert. Der Tourismus ist heute die grösste Einnahmequelle der Insel und deswegen auch einer der wichtigsten Arbeitgeber hier. Nicht umsonst geben sich die Einwohner von Ibiza so viel Mühe, wenn Menschen aus Nah und Fern kommen, um die schöne Insel zu geniessen.