Klima Türkei

Um Ferien Türkei zu machen muss man nicht warten bis in Mitteleuropa Sommer ist. Denn in der Türkei herrscht ein mediterranes Klima vor, dort wo man am meisten Urlaub macht – im Süden des Landes an der Türkischen Riviera. Durch das Taurusgebirge besteht hier eine alrt von natürlicher Windschutz, was für einen milden Winter sorgt in dieser Region der Türkei und auch dafür, dass die Sommer sehr warm sind. Von Juni bis September herrschen in dieser Region konstante Durchschnittstemperaturen von über 30 °C. Familien mit kleinen Kindern sollte diese Reisezeit allerdings meiden, weil teils auch Hitzewellen auftreten können von über 40 °C. Im Südosten der Türkei, also in Alanya ist es ein bisschen kühler als an der übrigen Türkischen Riviera. Hier haben sich viele deutsche Urlauber niedergelassen, die eine Ferienwohnung hier besitzen und auch deutsche Resistenten leben hier.

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de


Sonne auch im Winter

Die Türkei ist ein Urlaubsland, in das man das ganze Jahr über reisen kann. Doch der größte Teil des jährlichen Niederschlags fällt in dieser Region während der Wintermonate von November bis Februar. Die Luft kühlt dann etwas ab, wobei im Januar dann hier auch nur noch 6 °C herrschen. Die Sonne scheint aber auch in dieser Zeit weiter. Im Dezember gibt es immerhin noch bis zu 5 Stunden Sonne am Tag. Im Sommer sind es indes 12 Stunden, in denen die Sonne scheint. Das Wasser ist in der Zeit von Mai bis November hier über 20 °C warm. Im August wird hier der Höchstwert von bis zu 28 °C erreicht.

Baden auch im Winter

Selbst im Winter kann man bei angenehmen Temperaturen im Wasser auch noch Baden. Im Dezember ist dies auch noch möglich, wobei dann die Tagestemperaturen bei nur noch knapp 20 °C liegen. Es kann aber auch sein, dass die Temperaturen zu diesem Zeitpunkt schon unter 10 °C gefallen sind. Es gibt an der Türkischen Riviera aber auch häufig schöne und auch noch warme Dezember-Tage. Die ideale Reisezeit erstreckt sich von Mai bis November. Das ist eine lange Zeitspanne, worin Sommer- und Herbstferien eingeschlossen sind. Die Flugbewegungen in Richtung Türkei werden aber nach September weniger.