Neu im Strassenverkehr? Tipps für Anfänger

Was können Fahranfänger tun, um eine möglichst günstige Autoversicherung abschliessen zu können? Das ist gar nicht so einfach zu beantworten, denn es gibt sehr viele Dinge, auf die geachtet werden sollte. Wer sich ein Auto zulegt und einen Führerschein bekommen hat, für den ist die Welt der Autoversicherungen meist erstmal etwas ganz Neues. In diesem Fall  sollten sich Anfänger mit den vielen Tipps vertraut machen, die helfen können, günstig das Auto zu versichern. Ein sehr guter Tipp ist es auf jeden Fall, die Schadenfreiheitsklasse von Oma oder Opa zu übernehmen, falls diese nicht mehr Auto fahren möchten. Auf diese Weise kann schnell ein recht hoher Betrag gespart werden und die Versicherung wird so doch noch günstiger als gedacht – unter Fahranfängern werden die hohen Beiträge oft gefürchtet.

 

Foto: Julien Christ  / pixelio.de

Foto: Julien Christ / pixelio.de

 

Daran sollten Anfänger denken

Der Umfang, den eine Versicherung haben kann, ist oft sehr unterschiedlich. Das heisst, dass man sich natürlich eine Vollkaskoversicherung aussuchen kann, diese aber vielleicht gar nicht braucht. Wer ein sicherer Fahrer ist und einen alten Wagen fährt, der sollte möglicherweise eher auf eine Teilkaskoversicherung vertrauen. Es kann sich lohnen, diese zu wählen, weil die Beiträge dann natürlich geringer sind. Der Fahranfänger muss sich aber darüber im Klaren sein, dass bei einem selbstverschuldeten Unfall die Schäden am eigenen Fahrzeug nur von der Vollkaskoversicherung übernommen werden. Es kann also sein, dass sich so mancher Anfänger, dem sein Auto lieb und teuer ist, dann am Ende doch für eine Vollkaskoversicherung entscheidet.

Die besten Tipps zum Thema Autoversicherung

In jedem Fall sollten nicht nur Fahranfänger, sondern auch Menschen, die vielleicht schon seit vielen Jahren Auto fahren, immer wieder mal die verschiedenen Versicherungen und ihre ganzen Angebote vergleichen. Das ist wichtig, denn hin und wieder können sich die einzelnen Tarife ja auch verändern oder aber es kommt ein neuer hinzu, der vielleicht sogar noch vorteilhafter ist. Sehr wichtig ist, dass nicht der erstbeste Tarif gewählt wird, weil das Dickicht der verschiedenen Angebote zu undurchdringlich erscheint. Es gibt hierfür im Internet spezielle Seiten, auf denen die Angebote verglichen werden können und auf denen dann gezeigt wird, welches dieser Angebote für den einzelnen Kunden am besten geeignet wäre.