Städtereise nach Paris machen

Das Leben hat vieles zu bieten und wer es sich leisten kann, der sollte unbedingt die Möglichkeit wahrnehmen und viel in der Welt herum reisen. Ein Urlaub bringt Abwechslung in den oftmals stressigen und trostlosen Alltag und es kann viel Neues entdeckt werden. Jedes Land hat seine ganz eigene Kultur und es macht Spaß, zu entdecken, wie Menschen, die in anderen Ländern leben, ihre Zeit verbringen. Städtereisen sind zum Beispiel besonders gut für Menschen geeignet, die gerne mehr von der Welt sehen möchten und die Spaß daran haben, eine fremde Stadt kennen zu lernen. Man kann für sich selbst entscheiden, ob man an einer geführten und gut durch geplanten Städtereise teilnehmen möchte, oder ob man alles selbst plant und während der Reise so vorgeht, wie man es selbst möchte.

 

Foto: Cornerstone  / pixelio.de

Foto: Cornerstone / pixelio.de

 

Paris erkunden

Paris ist auf jeden Fall eine Städtereise wert. Diese Stadt, die circa 2,2 Millionen Einwohner hat, ist die Hauptstadt von Frankreich und liegt sehr weit im Norden des Landes. Die sogenannte Stadt der Liebe, die durch den Fluss die Seine in einen nördlichen und in einen südlichen Teil geteilt wird, ist die fünft größte Stadt der Europäischen Union. Ganz bekannt ist Paris für seinen Eiffelturm. Der Eisenfachwerkturm ist 324 Meter hoch und gilt als nationales Symbol der Franzosen. Wer sich bei einem leckeren Kaffee und einem Croissant, für die Frankreich bekannt ist, entspannen möchte, der kann ein einladendes kleines Café in Paris aufsuchen, wo er es sich gemütlich machen und sich hinsetzen kann.

Und sonst noch…?

Eine weitere, sehr beliebte Sehenswürdigkeit von Paris ist die Mona Lisa. Das weltberühmte Ölgemälde von Leonardo da Vinci kann im Louvre besichtigt werden. Dort sind auch noch viele weitere Werke von verschiedenen Künstlern zu sehen. Weitere, sehr interessante Sehenswürdigkeiten, die man sich unbedingt ansehen sollte, wenn man in Paris ist, sind der Arc de Triomphe, Notre Dame de Paris, Die Basilique du Sacré-Cœur, Der See „Lac Inférieur“ im Bois de Boulogne und viele mehr. Auch in der Umgebung von Paris gibt es diverse Sehenwürdigkeiten, bei denen es sich lohnt, vorbei zu schauen. Dazu zählt zum Beispiel Die Basilika Saint-Denis, das eindrucksvolle Schloss Fontainebleau oder das Schloss Versailles.