Dubai kennenlernen

Dubai Ferien werden in der Regel meist nur am Strand verbracht. Nur die Touristen, die eine Ferienwohnung gemietet haben, gehen auch hin und wieder mal in die Souks und in die belebten Einkaufsstraßen und Malls der Stadt. Dabei sollte man das bunte Treiben und den doch sehr stark verbreiteten westlichen Flair in Dubai durchaus einmal erlebt haben, auch wenn nur für einen Tag. Zu den Sehenswürdigkeiten in Dubai zählen natürlich die vielen hohen Wolkenkratzer, die die Skyline der Stadt bestimmen. Erreichen kann man diese recht gut. Taxistände gibt es an jeder Ecke und man muss auch nicht lange warten. Denn es gibt nicht nur vereinzelte Taxis, die dort warten, sondern ganze Schlangen. Und auch eine Fahrt mit dem Skytrain, der Metro von Dubai, die aber meist nur oberirdisch fährt (nur 12 km der Strecke liegen unterirdisch), sollte man sich nicht entgehen lassen.

Foto: M. Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: M. Hermsdorf / pixelio.de

Mehr lesen

Dubai Ferien – das muss kein Traum bleiben!

Wer in die Ferne reist, hat meistens eigene Träume und Vorstellungen, wie die Ferien auch werden sollten. Dazu gehören auch sicherlich die Dubai Ferien, die für viele auf der grossen Wunschliste stehen. Dabei ist es heute nicht mehr schwer, in die Emirates zu reisen. Oftmals werden hier Pauschalreisen angeboten, die für jeden Geldbeutel erschwinglich sind. Allerdings sollte man auch hier wissen, dass eine Kurzreise nicht unbedingt ausreicht, um die herrliche Stadt Dubai zu erkunden. Bevor die Reise losgeht macht es Sinn, sich auch über die Stadt zu informieren. Dies kann man über das Internet, welches viele wichtige Informationen hergibt oder aber auch durch einen Reiseführer, den man im Buchladen kauft. Was aber jeder, zumindest vom Hören her kennt, das ist der Burj Khalifa, der höchste Turm der Welt. Viele wissen nicht, dass man hier eine Plattform findet, ganz oben, um hinab auf das herrliche Treiben Dubais zu werfen.

 

Foto: Georg Wittberger  / pixelio.de

Foto: Georg Wittberger / pixelio.de

 

Mehr lesen