Tolle Ferien in der Schweiz

Langeweile in den Ferien, das ist etwas, das nicht sein sollte. Denn dafür sind sie einfach zu kurz und sie dienen ja eigentlich der Erholung. Jeder, der es kann, macht sich auf den Weg, etwas zu erkunden, um auch von den Ferien einiges zu haben, sei es nun einfach ein paar Tage am Wasser, in den Bergen oder auf Sightseeing. Hier bietet sich die Schweiz natürlich an, denn alle Bereiche werden hier abgedeckt. Klar, die Schweiz hat kein Meer, aber dafür sicherlich mit die schönsten Seen Europas. Diese bieten sich an für alle Wassersportarten, nicht nur baden, sondern auch Kite Surfing, segeln und was das Herz begehrt. Klimatisch ist es ähnlich, auch hier bietet die Schweiz Abwechslung für jeden, denn die Höhenlagen sind herrlich gefüllt mit gesunder und sauberer Luft, die gerade für Menschen mit gesundheitlichen Problemen hervorragend sind. Aber auch das milde Klima, leicht mediterran kann hier gefunden werden. Im Tessin ist warmes Wetter und traumhaftes Ambiente zu finden.

 

Foto:Alfons J. Kopf  / pixelio.de

Foto:Alfons J. Kopf / pixelio.de

 

Im Winter ein Paradies

Natürlich gehört die Schweiz mit zu den Wintersportländern überhaupt. Die Berge bieten es ja förmlich an. Dazu kommt noch die Schneesicherheit, die kaum ein anderes Land bieten kann. Die Hotels und Pensionen in der Schweiz sind sehr gefragt, gerade dann auch noch, wenn es sich um das Engadin handelt, welches mit St. Moritz eine kleine Berühmtheit hat, denn im Winter trifft sich hier alles was Rang und Namen hat zum Skifahren. Somit kann sicherlich die Schweiz stets von sich behaupten, im Sommer und im Winter die abwechslungsreichten Ferien anzubieten.