Urlaub in der Karibik lohnt sich

Der Tourismus ist die wichtigste Einnahmequelle der vielen Karibischen Inseln. Karibik Ferien lohnen sich auch aus dem Grund, weil diese Inseln recht über eine recht gute Infrastruktur verfügen. Das heißt sowohl auf den Bahamas und auch in der Dominikanischen Republik gibt es sehr viele und gute Hotels und Restaurants, in denen natürlich auch einheimische Speisen serviert werden. Des Weiteren gibt es auf den Inseln auch einige Einkaufsmöglichkeiten. Die Strände sind zudem ganzjährig nutzbar und die Temperaturen warm, aber nicht zu heiß. Und auch das macht die Karibik zu einem beliebten Reiseziel. Die Karibik steuern auch sehr viele Kreuzfahrtschiffe an. Insgesamt gesehen ist man in der Karibik recht westlich orientiert, was die Hotelerie angeht. Das heißt den Gästen wird ein sehr hoher Standard geboten.

Foto: Bernd Felgentreff  / pixelio.de
Foto: Bernd Felgentreff / pixelio.de


Wunderschöne Strände

Die Strände in der Karibik sind besonders sauber und auch weitläufig. Mit ihren schönen Palmen sind diese Strände weltweit nicht zu toppen. Zudem gibt es hier keine Überbevölkerung an den Stränden, wie zum Beispiel auf Mallorca. Allerdings gehen auch für die Karibik seitdem Länder wie Marokko oder Tunesien und Ägypten und die Türkei nicht mehr sicher sind, die Buchungszahlen allgemein in die Höhe, auch wenn die nordafrikanischen Länder als Nah-Reiseziel und die Karibik eben als Fern-Reiseziel gelten. Dabei wird schon seit langer Zeit in die Infrastruktur an den Stränden auch jede Menge investiert. Diese gelten als recht sicher, auch für Familien mit kleinen Kindern und auch von Singels.

Punta Cana – aus dem Boden gestampft

Regelrecht aus dem Boden gestampft wurde der Ferienort Punta Cana. Dieser verfügt heute sogar über einen eigenen Flughafen. Die Region war früher dichter Dschungel und wurde von ausländischen Investoren erworben. Dort errichtet wurden zahlreiche Luxusbauten. Punta Cana in der Dominikanischen Republik ist heute ein Vorzeige-Ferienort der Superlative. Und der Ausbau dort ist noch lange nicht zu Ende. Denn es ist nicht abzusehen wann das nächste Luxushotel entstehen wird. Mehrmals in der Woche starten inzwischen von Deutschland und von anderen Ländern auch Flugzeuge in Richtung Punta Cana, um dort immer mehr Urlauber hinzubringen. Die Dominikanische Republik insbesondere gilt als das Top-Reisziel unter den Ländern der Karibik.