Wann nach Dubai reisen?

Wer Dubai Reisen plant, der muss einiges beachten. Grund dafür ist, dass die Zeiten, in denen man nach Dubai reisen kann, recht unterschiedlich geprägt sind – auch wenn Dubai ein Land ist, das man das ganze Jahr über besuchen kann. Das heißt Reisen nach Dubai sind das ganze Jahr über lohnenswert und möglich. Und das Wetter für Dubai darzustellen ist auch relativ leicht. Denn im Prinzip gibt es in Dubai nur 2 Jahreszeiten – Sommer und Winter. Geprägt ist das Klima subtropisch. Das heißt das ganze Jahr ist es heiß und wenig bewölkt und sehr sonnig. Vor allem im Sommer kann es in den engen Straßenschluchten von Dubai recht heiß werden. Temperaturen von über 45 °C sind die Regel und nicht gerade selten. Und auch im Winter scheint hier im Schnitt 9 Stunden lang die Sonne am Tag.

Foto: bluestblue  / pixelio.de
Foto: bluestblue / pixelio.de


Der milde Winter von Dezember bis Februar

Im Winter können die Temperaturen schon mal auf 20 °C fallen. Das heißt aber nicht, dass man in Dubai frieren muss. Im Gegenteil. Diese Temperaturen gelten nicht für lange Zeit. Dabei ist der Winter in Dubai die Zeit, in der es – wenn überhaupt – regnet. Der Winter dauert in Dubai aber gerade einmal von Dezember bis Februar. Ab März wird es in Dubai wieder wärmer, heller und freundlicher vom Wetter her. Es regnet dabei, wenn überhaupt gerade einmal 3 Tage im Monat. Meist liegen die Temperaturen im Bereich von 25 °C. Danach steigen die Temperaturen auch recht schnell an – wieder auf umdie 35 °C.

Erhöhte Luftfeuchte

Wer in Dubai nicht nur an den Strand gehen möchte, für den sind die Monate Dezember bis Februar ideal für eine Reise nach Dubai. Grund dafür ist auch, dass es in Dubai recht drückend werden kann in den Straßenschluchten. Denn die Luftfeuchte steigt im Sommer von Mai bis September schon mal auf 80 Prozent. Das sind für Mitteleuropäer wirklich harte Bedingungen. Und wenn man dann eh noch Kreislaufprobleme hat, sollten eher die Monate Dezember bis März bzw. April als Urlaubszeit gewählt werden. Auch der November ist was die Luftfeuchte betrifft, eher weniger stark betroffen und daher angenehm.