Werbung online gezielt setzen

Viele Marketingverantwortlichen sind der Meinung, dass Werbung machen früher einfacher war – aber auch schwerer die Menschen wirklich gezielt zu erreichen muss man sagen! Die Werbemittel heute sind überschaubar und man benötigt eben nur einen guten Mix, damit die Werbung gezielt an den Mann bzw. die Frau gebracht werden kann. Heute muss Werbung zudem emotional sein! Das bedeutet, dass die Verbraucher angesprochen werden wollen von der Werbung und natürlich auch vom Produkt. Dabei ist es gar nicht so einfach für die Werbemacher heute, weil es viele Produkte gibt, die gleich beworben werden müssten. Hier eine Individualität zu finden ist recht schwer, aber nicht unmöglich bei der Werbung.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de


Marketing-Mix entscheidend

Wer eine große Konkurrenz hat und sein Produkte hervorheben möchte, der muss heute unterschiedliche Wege gehen. Denn bei vielen gleichen oder ähnlichen Produkten auf dem Markt ist es schwer für die Verbraucher zu differenzieren, wenn die Werbung gleich ist. Außerdem darf diese auch nach dem Gesetz nach nicht gleich sein. Es dürfen nicht mal die gleichen Slogans verwendet werden. Wichtig ist zudem ein gekonnter Mix beim Marketing aus Werbung im Internet und PR. Viele Unternehmen engagieren sich zudem auch beim Sponsoring, zum Beispiel beim Sport oder kaufen Grundschülern oder Kindergartenkindern für den Pausenhof ein Klettergerüst. Ein derartiger positiver Bericht in der Presse kann Wunder wirken und dem Verkauf des Produktes einen wahren Schub verleihen. Die Konkurrenz schaut dann regelrecht dumm drein, da sie diese PR in diesem Moment nicht genießen kann. Und Nachahmer werden in der Öffentlichkeit teils mit großer Verachtung gestraft.